Weltspartag in der Raiffeisenbank Hollabrunn

Am Montag, den 31. Oktober 2016, dem Weltspartag, besuchte Landtagsabgeordneter Bgm. Richard Hogl die Raiffeisenbank Hollabrunn, welche natürlich den Weltspartag gebührend beging.

Die Sparerinnen und Sparer wurden an diesem Tag mit Kaffee und Kuchen verwöhnt – für die Kinder gab es natürlich auch Geschenke, wenn sie einen Teil ihres Taschengeldes ansparen.

Außerdem ist die Raiffeisenbank Hollabrunn mit ihren insgesamt 9 Bankstellen (8 Filialen) der bedeutendste Nahversorger am Bankensektor, welche in jeder Gemeinde ihres Einzugsgebietes Banköffnungszeiten für die Kunden vor Ort ebenso anbietet, wie die Versorgung mit Bankomaten, etc. Zusätzlich fördert Raiffeisen auch sehr viele Vereine und Organisationen in unseren Dörfern.

Auch das sollte man sich am Weltspartag bewusst machen!

 

im Bild – I. -  v.l.n.r.:  Gerhard Dungl, Sabrina Sadransky, Richard Hogl, Karl Polster;
(im Bild – I. -  v.l.n.r.:  Karl Polster, Sabrina Sadransky, Richard Hogl, Gerhard Dungl)

 

 im Bild – II. – v.l.n.r.: Gerhard Dungl, Sabrina Sadransky, Markus Geyer, Martina Prix, Luisa Leitner [im Kinderwagen], Niklas Leitner, Lora Leitner, Birgit Leitner, Richard Hogl, Walter Pamperl, Florian Sauberer, Josef Sauberer, Karl Polster)
(im Bild – II. – v.l.n.r.: Gerhard Dungl, Sabrina Sadransky, Markus Geyer, Martina Prix, Luisa Leitner [im Kinderwagen], Niklas Leitner, Lora Leitner, Birgit Leitner, Richard Hogl, Walter Pamperl, Florian Sauberer, Josef Sauberer, Karl Polster)